Skip to content Skip to footer

Datenschutz und Persönliche Datenverarbeitung bei IMS Medical

IMS
Datenschutz-Bestimmungen
Grundinformation zum Thema Datenschutz
Verantwortlich Servicio Medico Arenal SA
Bereitstellung von Online-Diensten
Zweck Webbenutzerverwaltung
Kommerzielle Kommunikation im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen
Legitimation Ausdrückliche Einwilligung und berechtigtes Interesse
Empfänger Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung
Rechte Zugriff, Berichtigung und Löschung der Daten sowie weitere Rechte, wie in den zusätzlichen Informationen erläutert
Weitere Informationen Die zusätzlichen und detaillierten Informationen zum Datenschutz finden Sie in den beigefügten Klauseln unter www.ims-medical.es

Bei Servicio Medico Arenal SA arbeiten wir daran, Ihnen durch unsere Produkte und Dienstleistungen das Beste zu bieten
mögliche Erfahrung. In einigen Fällen ist es erforderlich, Informationen zu sammeln, um dies zu erreichen. Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen und wir glauben, dass wir diesbezüglich transparent sein sollten.

Daher und im Sinne der Bestimmungen der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES
RAT vom 27. April 2016 (im Folgenden „RGPD“) zum Schutz natürlicher Personen in was
In Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr sowie das Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs (im Folgenden „LSSI“) informiert Arenal Medical Service SA den Benutzer darüber, dass, wie Als Datenverantwortlicher erfasst er die von den Nutzern bereitgestellten personenbezogenen Daten in einer automatisierten Datei.

Unser Engagement beginnt mit der Erläuterung folgender Punkte:

  • Ihre Daten werden erhoben, um das Nutzererlebnis entsprechend Ihren Interessen und Bedürfnissen zu verbessern.
  • Wir machen transparent, welche Daten wir über Sie sammeln und warum wir sie sammeln.
  • Unser Ziel ist es, Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Daher werden wir Ihre Daten verwenden
    Wir werden dies stets im Einklang mit den Vorschriften tun und bei Bedarf Ihre Zustimmung einholen.
  • Wir verstehen, dass Ihre Daten Ihnen gehören. Wenn Sie sich daher entscheiden, uns nicht zur Verarbeitung Ihrer Daten zu ermächtigen, können Sie uns bitten, die Verarbeitung einzustellen.
  • Unsere Priorität ist es, Ihre Sicherheit zu gewährleisten und Ihre Daten gemäß den europäischen Vorschriften zu behandeln.

Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten erhalten möchten, lesen Sie die verschiedenen Abschnitte der folgenden Datenschutzrichtlinie:

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Identität: Arenal SA Medical Service
Sitz: C/ Son Garrit 15
C.I.F. nº: A57423378
Email: sma@ims-medical.es

Servicio Medico Arenal SA hat einen Datenschutzbeauftragten oder eine interne Kontaktperson ernannt
innerhalb Ihrer Organisation. Wenn Sie eine Frage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stellen möchten, können Sie sich per E-Mail an ihn wenden sma@ims-medical.es

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Die persönlichen Daten, die der Benutzer angeben kann:

  • Name, Adresse und Geburtsdatum.
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Standort.
  • Informationen zu Zahlungen und Retouren.
  • IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Dienste, der von Ihnen verwendete Internetbrowser und Daten über das Betriebssystem des Geräts.
  • Alle anderen Informationen oder Daten, die Sie uns mitteilen möchten.

In manchen Fällen ist es zwingend erforderlich, das Registrierungsformular auszufüllen, um darauf zuzugreifen und es genießen zu können
bestimmte im Internet angebotene Dienste; Ebenso bedeutet die Nichtbereitstellung der angeforderten personenbezogenen Daten oder die Nichtakzeptierung dieser Datenschutzrichtlinie, dass es nicht möglich ist, Werbeaktionen zu abonnieren, sich zu registrieren oder daran teilzunehmen, bei denen personenbezogene Daten abgefragt werden.

Warum und zu welchem ​​Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

Bei Servicio Medico Arenal SA verarbeiten wir die von interessierten Personen bereitgestellten Informationen für folgende Zwecke:

  • Verwalten Sie Bestellungen oder mieten Sie einen unserer Dienste, entweder online oder in physischen Geschäften.
  • Verwalten Sie den Versand der von uns angeforderten Informationen.
  • Entwickeln Sie kommerzielle Maßnahmen und übernehmen Sie die Pflege und Verwaltung der Beziehung zum Benutzer sowie die Verwaltung der über die Website angebotenen Dienste und der Informationsaufgaben, wobei Sie in der Lage sind, automatische Bewertungen durchzuführen, Profile zu erhalten und Kundensegmentierungsaufgaben in der richtigen Reihenfolge durchzuführen um die Behandlung entsprechend ihren Merkmalen und Bedürfnissen zu personalisieren und das Online-Erlebnis des Kunden zu verbessern.
  • Entwickeln und verwalten Sie Wettbewerbe, Verlosungen und andere Werbeaktivitäten, die organisiert werden können.
  • In manchen Fällen ist es aus Gründen erforderlich, den Behörden oder Drittunternehmen Informationen zur Verfügung zu stellen
    Prüfungen sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten aus Rechnungen, Verträgen und Dokumenten, um auf Ansprüche von Kunden oder der öffentlichen Verwaltung zu reagieren

Wir informieren Sie darüber, dass die durch Ihre Registrierung als Benutzer erhaltenen personenbezogenen Daten Teil des Registers der Behandlungsaktivitäten und -vorgänge (RAT) werden, das gemäß den Bestimmungen der DSGVO regelmäßig aktualisiert wird.

Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Verarbeitung Ihrer Daten kann auf folgenden Rechtsgrundlagen beruhen:

  • Einwilligung des Interessenten zur Beauftragung von Dienstleistungen und Produkten, für Kontaktformulare, Informationsanfragen oder Registrierung in E-Newslettern.
  • Berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten unserer Kunden im Rahmen von Direktmarketingmaßnahmen und ausdrückliche Zustimmung des Interessenten zu allem, was mit automatischen Auswertungen und Profiling zusammenhängt.
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen zur Betrugsprävention, Kommunikation mit Behörden und
    Ansprüche Dritter.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Die Verarbeitung der Daten zu den beschriebenen Zwecken wird für den Zeitraum aufrechterhalten, der zur Erfüllung des Zwecks ihrer Erhebung erforderlich ist (z. B. während der Dauer der Geschäftsbeziehung) sowie zur Einhaltung der rechtlichen Verpflichtungen, die sich aus der Verarbeitung der Daten ergeben . Daten.

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

In einigen Fällen stellt Servicio Medico Arenal SA nur bei Bedarf Benutzerdaten zur Verfügung
Dritte. Die Daten werden jedoch niemals an Dritte verkauft. Externe Dienstleister (zum Beispiel Zahlungsdienstleister oder Lieferunternehmen), mit denen Servicio Medico Arenal SA zusammenarbeitet, dürfen die Daten zur Erbringung der entsprechenden Dienstleistungen nutzen, sie werden diese Informationen jedoch nicht für eigene Zwecke oder zur Weitergabe an Dritte verwenden.

Servicio Medico Arenal SA ist bestrebt, die Sicherheit personenbezogener Daten bei der Übermittlung außerhalb des Landes zu gewährleisten
Unternehmen und stellt sicher, dass Drittanbieter die Vertraulichkeit respektieren und angemessene Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten ergreifen. Diese Dritten sind verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Informationen datenschutzkonform behandelt werden.

In einigen Fällen kann das Gesetz verlangen, dass personenbezogene Daten an öffentliche Stellen oder andere Parteien weitergegeben werden, es wird jedoch nur das zur Einhaltung dieser gesetzlichen Verpflichtungen unbedingt erforderliche Maß offengelegt.

Die erhobenen personenbezogenen Daten können auch an andere Konzernunternehmen weitergegeben werden.

Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Die Speicherung der Daten erfolgt grundsätzlich innerhalb der EU. Bei der Übermittlung von Daten an Dritte, die nicht der EU angehören, stellen wir sicher, dass diese ein ausreichendes Schutzniveau bieten, entweder weil sie über verbindliche Unternehmensvorschriften (BCR) verfügen oder weil sie sich dem „Privacy Shield“ angeschlossen haben.

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Sie können Ihre Kommunikation richten und Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine Anfrage an die folgende E-Mail senden: sma@ims-medical.es.

Gemäß den Bestimmungen der DSGVO können Sie Folgendes verlangen:

  • Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über die personenbezogenen Daten verlangen, die wir über Sie gespeichert haben.
  • Recht auf Berichtigung: Sie können jede Änderung Ihrer personenbezogenen Daten mitteilen.
  • Recht auf Löschung und Vergessenwerden: Sie können die Löschung nach Sperrung der personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: beinhaltet die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten.
  • Widerspruchsrecht: Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten widerrufen und deren weiterer Verarbeitung widersprechen.
  • Recht auf Übertragbarkeit: In einigen Fällen können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten in einem bestimmten Format anfordern
    strukturiert, allgemein verwendbar und mechanisch lesbar für die Weitergabe an eine andere verantwortliche Person.
  • Recht, nicht individuellen Entscheidungen unterworfen zu werden: Sie können verlangen, dass keine Entscheidungen getroffen werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhen und rechtliche Wirkung entfalten oder den Betroffenen erheblich beeinträchtigen.

In einigen Fällen kann die Anfrage abgelehnt werden, wenn Sie die Löschung der zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlichen Daten verlangen.

Ebenso können Sie bei Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer Daten eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

Wer ist für die Richtigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Daten verantwortlich?

Der Benutzer ist allein für die Richtigkeit und Richtigkeit der enthaltenen Daten verantwortlich und entbindet Servicio Medico Arenal SA diesbezüglich von jeglicher Verantwortung. Der Nutzer garantiert und ist in jedem Fall für die Richtigkeit, Gültigkeit und Authentizität der bereitgestellten personenbezogenen Daten verantwortlich und verpflichtet sich, diese ordnungsgemäß auf dem neuesten Stand zu halten. Der Nutzer verpflichtet sich, im Registrierungs- bzw. Abonnementformular vollständige und korrekte Angaben zu machen. Servicio Medico Arenal SA behält sich das Recht vor, die mit den Nutzern vereinbarten Dienstleistungen zu kündigen, falls die bereitgestellten Daten falsch, unvollständig, ungenau oder veraltet sind.

Servicio Medico Arenal SA haftet nicht für die Richtigkeit der Informationen, die nicht von ihm selbst erstellt wurden und für die eine andere Quelle angegeben wurde, und übernimmt daher keine Verantwortung für hypothetische Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen verursacht werden könnten .

Servicio Medico Arenal SA behält sich das Recht vor, die darin enthaltenen Informationen zu aktualisieren, zu ändern oder zu löschen
Webseiten und kann sogar den Zugriff auf diese Informationen einschränken oder verweigern. Servicio Medico Arenal SA ist von der Haftung für etwaige Schäden oder Verluste befreit, die dem Benutzer aufgrund von Fehlern, Mängeln oder Auslassungen in den von Servicio Medico Arenal SA bereitgestellten Informationen entstehen, sofern diese aus Quellen stammen, die nichts mit Servicio Medico Arenal SA zu tun haben.

Ebenso bestätigt der Nutzer, dass er über 14 Jahre alt ist und über die erforderliche Rechtsfähigkeit verfügt, um eine Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu erteilen.

Wie gehen wir mit den personenbezogenen Daten von Minderjährigen um?

Grundsätzlich richten sich unsere Angebote nicht speziell an Minderjährige. Für den Fall, dass sich eine davon jedoch an Minderjährige unter vierzehn Jahren richtet, verlangt Servicio Medico Arenal SA gemäß Artikel 8 der DSGVO und Artikel 7 der LO3/2018 vom 5. Dezember (LOPDGDD) die gültige , freie, eindeutige, spezifische und informierte Einwilligung ihrer Erziehungsberechtigten zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Minderjährigen. In diesem Fall ist der Personalausweis oder eine andere Form der Identifizierung der einwilligenden Person erforderlich.

Bei Personen über vierzehn Jahren kann die Datenverarbeitung mit Einwilligung des Betroffenen erfolgen
außer in den Fällen, in denen das Gesetz die Unterstützung der Inhaber der elterlichen Sorge oder Vormundschaft vorschreibt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten?

Servicio Medico Arenal SA hat die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsniveaus zum Schutz personenbezogener Daten übernommen und versucht, die anderen ihm zur Verfügung stehenden Mittel und zusätzlichen technischen Maßnahmen zu installieren, um den Verlust, den Missbrauch, die Änderung, den unbefugten Zugriff und den Diebstahl von Daten zu verhindern. Das Personal wird bereitgestellt Servicio Medico Arenal SA.

Servicio Medico Arenal SA haftet nicht für hypothetische Schäden oder Verluste, die daraus entstehen könnten
Störungen, Auslassungen, Unterbrechungen, Computerviren, Telefonausfälle oder Unterbrechungen beim Betrieb dieses elektronischen Systems aufgrund von Ursachen, die außerhalb der Kontrolle von Servicio Medico Arenal SA liegen; von Verzögerungen oder Blockaden bei der Nutzung dieses elektronischen Systems, die durch Mängel oder Überlastungen der Telefonleitungen oder Überlastungen im Datenverarbeitungszentrum, im Internetsystem oder in anderen elektronischen Systemen verursacht werden, sowie für Schäden, die durch Dritte verursacht werden können unrechtmäßige Eingriffe, die außerhalb der Kontrolle von Servicio Medico Arenal SA liegen. Der Nutzer muss sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Internet-Sicherheitsmaßnahmen nicht unumstößlich sind.

Links zu anderen Websites

Auf der Website www.ims-medical.es können sich Links zu anderen Webseiten befinden. Durch Klicken auf einen dieser Links und
Für den Zugriff auf eine externe Website unterliegt der Besuch der Datenschutzrichtlinie dieser Website, sodass Servicio Medico Arenal SA von jeglicher Verantwortung hinsichtlich der Datenschutzrichtlinie ausgeschlossen ist.

Wie verwenden wir Cookies?

Die Website von Servicio Medico Arenal SA verwendet Cookies, um Ihre Navigation zu optimieren und zu personalisieren. Cookies sind physische Informationsdateien, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Die durch Cookies gesammelten Informationen werden verwendet, um dem Nutzer das Surfen auf dem Portal zu erleichtern und das Surfen zu optimieren. Die durch Cookies gesammelten Daten können mit den Urhebern derselben geteilt werden, aber in keinem Fall werden die durch dieselben erhaltenen Informationen mit persönlichen Daten oder Daten, die den Benutzer identifizieren können, in Verbindung gebracht.

Wenn der Benutzer jedoch nicht möchte, dass Cookies auf seiner Festplatte installiert werden, hat er die Möglichkeit, dies zu konfigurieren
Browser so einstellen, dass die Installation dieser Dateien verhindert wird. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie www.ims-medical.es.

Kann die Datenschutzerklärung geändert werden?

Diese Datenschutzrichtlinie kann geändert werden. Wir empfehlen Ihnen, bei einigen die Datenschutzbestimmungen durchzulesen
Periodizität.

Skip to content